Share
Explore

Kommentare

Kommentare und Erwähnung
An nahezu jeder Stelle an der Information in Coda dargestellt ist kann man Kommentare zu dieser Information oder zu deren Darstellung hinzufügen. Dies ist besonders praktisch, wenn man im Team gemeinsam an einer Aufgabe arbeitet.
Anders als bei einer Email oder einem Chat-Programm sind diese Kommentare oder Anmerkungen Content kanalisiert. Das heißt, der Kommentar steht genau an der Stelle, wo auch der Inhalt steht auf den er sich bezieht. Entsteht aus einer Vielzahl von Kommentaren ein Dialog oder eine Diskussion - evtl. mit einem Fazit - so sind diese dauerhaft mit dem Inhalt verknüpft.
Die Kommentare und Dialoge die in Coda angelegt werden enthalten keine unerwünschten Informationen von Unbeteiligten wie es bei Email-Konten häufig der Fall ist. Das heißt, die für das Thema relevante Information muss nicht in der Vielzahl von Emails zuerst identifiziert und zugeordnet werden. Täglich Emails auf Relevanz zu prüfen kostet eine Menge Zeit und Aufmerksamkeit und ist oftmals frustrierend.

popup.Kommentar.einfügen.png
Bild: Popup zum einfügen eines Kommentars

Der Kommentar als Text
Die Möglichkeit mit der @Erwähn-Funktion direkt jemanden aus dem Team anzusprechen
Die Möglichkeit den Text mit Smiles zu ergänzen
Die Möglichkeit eine Datei zu diesem Kommentar hinzuzufügen
Ein einmal hinzugefügter Kommentar kann man später wieder bearbeiten oder ihn löschen. Dazu klickt man bei eingeblendetem Kommentar-Bereich auf die 3 vertikalen Punkte oben rechts, jetzt öffnet sich ein Menü.
popup.Kommentar.bearbeiten.png
Bild: Menü für die Bearbeitung des Kommentars


Want to print your doc?
This is not the way.
Try clicking the ⋯ next to your doc name or using a keyboard shortcut (
CtrlP
) instead.