Skip to content
3. Text
Share
Explore

Text


Text kann formatiert werden
per copy/paste eingefügt werden
markiert und verschoben werden
verlinkt werden

zu 1: Text formatieren
Wie aus anderen Textverarbeitungsprogrammen bekannt, kann ein Text in Coda formatiert, das heißt in Schriftgröße oder Schriftfarbe oder auch in der Funktion des Textes beispielsweise als Überschrift, angepasst werden.
Coda beschränkt sich dabei auf die häufigsten Anwendungsfälle und stellt eine Standard-Textgröße sowie 3 hierarchische Überschriften zur Auswahl.
Textgröße
Schrift.Standard.und.3.Überschriften.png
Beispiel: Schriftgrößen bei Standardtext und Überschriften

In jeder Zeile der Arbeitsfläche kann sofort ein Text in Standard-Textgröße eingefügt werden indem man den Mauszeiger hinein setzt und schreibt.
Man kann diesem geschriebenen Text eine andere Formatierung zuweisen indem man ihn markiert, also mit gedrückter linker Maustaste den gewünschten Text auswählt. Der Text wird blau hinterlegt dargestellt und es öffnet sich das Auswahlmenü für die Textformatierung.
Dieses Auswahlmenü kann auch zu jeder Zeit über die Taste Steuerung (shift) geöffnet und wieder geschlossen werden.

Auswahlmenü.Textformatierung.Schrgr.ausgeklappt.png
Bild: Auswahlmenü Textformatierung
Hier wählt man die gewünschte Textgröße aus. Der Standardtext wird hier mit T bezeichnet, die Überschriften mit abnehmender Größe als H1, H2, H3. Die Überschriften können in einem automatisch erstellten Inhaltsverzeichnis (Outline) angezeigt werden. Dies wird rechts oben im Bildschirm eingeblendet. Dazu das Pluszeichen klicken und im Menü “Outline” auswählen, zum entfernen die 3 vertikalen Punkte klicken, dann “Hide outline” klicken.
Inhaltsverzeichnis.Outline.entfernen.png
Bild: Inhaltsverzeichnis (Outline) entfernen

erweiterte Formatierung
Text
Jedem Text können erweiterte Formatierungen zugewiesen werden:
erweiterte Formatierung.bold.u.a.png
Beispiel: erweiterte Textformatierung Fett, Unterstreichung u.a.
Farben
Jedem Text können Farben für den Text oder für den Hintergrund zugewiesen werden
erweiterte Formatierung.Farben.png
Beispiel: erweiterte Formatierung mit Farben
WICHTIG: Die Textfarbe wird in die nächste Zeile vererbt. Das heißt, wenn man die Return Taste drückt um in die nächste Zeile zu gelangen, so schreibt man in dieser Zeile in der gleichen Formatierung wie zuvor. Das gilt auch für ein Leerzeichen, obwohl man dort kein Zeichen sieht wird die Formatierung weiter beibehalten.
TIPP: Wenn man einem Wort oder Absatz eine erweiterte Formatierung zugewiesen hat sollte man dies am Ende des Wortes/Absatzes aktiv wieder beenden oder man markiert im bereits geschriebenen Text die gewünschten Stellen und führt die Formatierung in der Form aus.
Sonderdarstellung
Für besondere Situationen gibt es noch folgende Möglichkeiten der Formatierung:
Symbol.Quote.1.png
eingerückt Standard (Schriftgröße + Schriftfarbe in standard):
viel
Spaß
mit
Coda

vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda, vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda, vielSpaßmitCoda.
Symbol.Quote.2.png
eingerückt groß & grau (Schrift vergrößert + Schriftfarbe grau)
viel
Spaß
mit
Coda
vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda, vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda, vielSpaßmitCoda.
Symbol.Quote.3.png
grauer Rahmen
viel Spaß mit Coda

vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda, vielSpaßmitCoda vielSpaßmitCoda, vielSpaßmitCoda
Die erweiterten Formatierungsmöglichkeiten, die weiter oben beschrieben wurden, funktionieren auch innerhalb dieser Sonderdarstellungen.
Listen und Aufzählung
Aufzählungszeichen
sdsdd
sdsds
sdsdshkh

Nummerierung
dfdfd
dfdfd
dfdff

erledigt Kästchen
sdds
asas
adsas

Aufklappmenü
sdsdsdd
sddsdsd
asdasd
zu 2: copy/paste


zu 4: Link erstellen
Standard
In einem Text kann an jeder Stelle ein Link eingefügt werden, klickt man darauf “springt” man an eine andere Stelle im Doc wo beispielsweise ein Fachbegriff näher erläutert wird.
Um ein Link zu erzeugen markiert man das Wort im Text welches den Link darstellen soll und klickt im Auswahlmenü auf das Link-Symbol (zweites von rechts
mini.Link-Symbol.extraklein.png
).
Textformatierungs_menü_Link-Symbol.png
Bild: Auswahlmenü zur Textformatierung mit Link-Symbol
Es öffnet sich ein Menü in dem man die Seite auswählen kann zu der man springen möchte.
Wenn das Menü sich öffnet zeigt es zunächst keine Auswahlmöglichkeit an, erst wenn man einen Buchstaben oder eine Zahl in das Textfeld des Auswahlmenüs schreibt wird die Liste von Seiten und Tabellen angezeigt.
WICHTIG: Die Liste wird gefiltert angezeigt, je nach dem, welchen Buchstaben oder Zahl sie eingegeben haben. Es werden also nicht alle tatsächlich im Doc vorhandenen Seiten und Tabellen angezeigt. Geben Sie den richtigen Buchstaben ein wird Ihre gewünschte Zielseite auch zur Auswahl stehen.
Linkmenü.Zielauswahl.Seite.URL.ausgeklappt.png
Bild: Menü zur Zielauswahl eines Links
Haben sie im Auswahlmenü eine Seite oder Tabelle angeklickt schließt sich das Menü und der Link ist erstellt. Sie sehen dies auch an der blauen Schriftfarbe des Link´s und daran, dass bei Annäherung des Mauszeigers, eine Unterstreichung des Links sichtbar wird. Klickt man den Link nun mit der linken Maustaste an, landet man bei der gewünschten Seite oder Tabelle.
Sonderfälle
Das besondere bei Coda ist die Möglichkeit einen solchen Link auch zu einer Zeile in einer bestimmten Tabelle zu setzen. Klickt man auf den Link wird der Inhalt der Zeile angezeigt. Dazu setzt man ein “@” Zeichen, daraufhin öffnet sich ein Auswahlmenü, man kann jetzt wiederum eine Seite, Tabelle oder die Zeilen in einer Tabelle auswählen.
WICHTIG: Es werden nicht alle Seiten oder Zeilen im Menü dargestellt, erst wenn man im Menü auf “Show more” klickt werden tatsächlich alle Einträge angezeigt.
Linkmenü.mit.@.see_more.Pfeil.png
Bild: Auswahlmenü des Verknüpfungs-Assistenten
Beispiel: Link zum Fachbegriff “
Multidatenansicht
” in der Tabelle Glossar
@
Man kann auch zu einer anderen Person im Team verlinken indem man @











Want to print your doc?
This is not the way.
Try clicking the ⋯ next to your doc name or using a keyboard shortcut (
CtrlP
) instead.