Skip to content
AC Information 2021
Share
Explore
Home

Anreise & Ankunft

Search
Verkehrsmittel
Information
1
Auto
Bei deiner Anreise mit dem Auto, nimm bitte die L52 bis zu dem Punkt auf der . Die anderen Zufahrtswege werden gesperrt sein, also verwende bitte nur diesen Weg! Folge der Beschilderung und den Anweisungen unserer Helfenden.
Wenn du mit Auto oder WoMo anreist, lass uns das bitte einige Tage vorher wissen.
2
Bahn
Anreise aus Berlin
Von Berlin aus kannst du die Regionalbahn bis zur Station Calau (Nl) nehmen, je nach Verbindung mit 0 bis 2 Umstiegen. Schaue dazu am besten auf der Webseite der Bahn nach, um eine gute Verbindung zu finden.

Anreise aus Cottbus
Von Cottbus Hbf kannst du ohne Umstieg mit der Regionalbahn bis nach Calau (Nl) fahren.
Schaue auch hier direkt bei der Bahn nach einer Verbindung.

Mit dem Brandenburg-Berlin Ticket können 5 Leute für 33 Euro fahren.


Shuttle vom Bahnhof Calau (Nl)

Am Donnerstag um 18:30 bieten wir einen Shuttle von Calau zum Festivalgelände für euch an!
Eine passende Verbindung aus Berlin wäre:
17:02 Abfahrt in Berlin Südkreuz mit dem RE 2 Richtung Cottbus, Ankunft in Calau um 18:27.
Aus Cottbus bietet sich folgende Verbindung an:
18:04 Abfahrt in Cottbus Hbf mit dem RB 43 Richtung Herzberg, Ankunft in Calau um 18:21.
Solltest du diesen Shuttle nutzen möchten, schreib uns bitte noch eine Mail an
artists@wildemoehre.org.
Falls du erst später anreisen kannst oder dir aus anderen Gründen der Zeitpunkt des Shuttles nicht passt, melde dich bitte auch, dann schauen wir nach einer Lösung.
Natürlich kannst Du auch mit dem Fahrrad fahren. Oder laufen - allerdings wäre der Weg für letzteres ein bisschen weit. 😉
3
4
There are no rows in this table
2
Count

Sobald du auf unserem schönen Gelände angekommen bist, wende dich bitte an unser
Artist Office hinter dem Produktionsbüro. Dort meldest du dich an, bekommst dein Festivalbändchen und erfährst, wo du dein Zelt aufschlagen kannst.

Infield WMF19 - Programm 3.0.jpg
Want to print your doc?
This is not the way.
Try clicking the ⋯ next to your doc name or using a keyboard shortcut (
CtrlP
) instead.