Share
Explore

10 Leitsätze der reset:partei

Prinzipien der neuen Partei. Grundlagen zur Entwicklung eines Parteiprogramms und von Positionen.

Die reset-Partei (”reset”) ist demokratischen Werten verpflichtet und gleichzeitig frei von Ideologie.
Die reset setzt sich für eine konsequent hybrid umgesetzte Digitalisierung ein und ist entsprechend ebenfalls hybrid gestaltet.
Die reset beginnt als bürgerliche Partei und wandelt sich mit den Menschen themenbezogen mal zu einer bürgerlichen, mal zu einer linken, mal zu einer rechten Partei. Sie befindet sich weder in der Mitte noch anderswo. Sie ist fluid. Liberal im Sinne der Fokussierung auf die bestmögliche Lösung.
Die reset denkt Politik neu und formiert eine Lobby der Bürgerinnen und Bürger
Die reset ermöglicht jedermann und jederfrau den Zugang zu einer Wahlliste, ausser das Mitglied vertritt extremistisches Gedankengut.
Parteimitglieder mit extremistischem Gedankengut werden zukünftig durch eine KI erkannt und automatisch ausgeschlossen.
Die Meinung der Partei lässt sich ebenso wie ihre Finanzierung jederzeit mit digitalen Mitteln nachvollziehen.
Die Partei und ihre Mitglieder arbeiten und argumentieren lösungs- statt ideologieorientiert. Ihre persönliche Meinung ist irrelevant für den politischen Prozess.
Reset argumentiert stets fair und attackiert keine Personen, sondern Institutionen und Parteien. Sie schont dabei niemanden.
Reset ist zukunftsorientiert und verbindet Bewährtes mit Neuem.

Want to print your doc?
This is not the way.
Try clicking the ⋯ next to your doc name or using a keyboard shortcut (
CtrlP
) instead.